Menü

Tweed Run Stuttgart 2013

Radfahren mit Stil und für einen guten Zweck

veröffentlicht: 25.05.2013 · Franziska Köppe | madiko
aktualisiert: 27.04.2019 · Franziska Köppe | madiko

2009 wurde in London der erste Tweed Run ausgelobt. Und auch in Stuttgart formt sich seit 2012 eine Fan-Gemeinde von Nostalgikern fürs Retro-Einspurige. Knickerbocker-Hosen, Ballonmützen und schnike Hüte aus den 20ern — beim Tweed Run radelt Dame und Mann von Welt mit Eleganz und Finesse. Das ist kein Muss, denn es soll eine lockere Ausfahrt ohne sportlichen Stress werden. Lediglich “charmante Kreativität” wünschen sich die Veranstalter. Und das sieht dann so aus:

Foto: Tweed Run Stuttgart
Franziska Köppe | madiko

mehr davon?

Tweed Run Stuttgart 2019

Der Startschuss fiel am 5. Mai 2019 bei gefühlten 5 Grad Außentemperatur. Trotzdem waren 150 eiserne Radler:innen der Einladung des Stuttgart Charity Society e.V. gefolgt. Aus Lautsprechern tönt die Musik der 20er Jahre. Vintage Räder, liebevoll geschmückt. In feinstem Tweed herausgeputzte Frauen und Männer. Sie radeln gut gelaunt durch Stuttgart, kehren ein an interessanten Orten und lassen es sich bei Speis und Trank gut gehen.

Weiterlesen

Veröffentlicht: 06.05.2019

Tweed Run Stuttgart 2018

2018 mussten sich die Freunde des gepflegten Zwirns die schöne Aussicht hart erstrampeln. Doch von hoch oben ließen sich Sonne, Sekt und Selters um so mehr genießen. Bei blauem Himmel strahlten daher auch die Gesichter dieser traditionellen Landpartie im 20er-Jahre-Flair. Die Erlöse kamen 2018 der KinderHelden gGmbH, das Mentoring für Kinder und Jugendliche anbietet, und dem Frühstück für Kinder e.V., das mit einem einfachen, ausgewogenen Frühstück aus Milchprodukten, Müsli, Obst und belegten Brötchen den akuten Hunger der Schulkinder stillt, die ohne Frühstück und Pausenbrot sind, zugute. // via FAHRRADkultur

Weiterlesen

Veröffentlicht: 30.06.2018

Hast Du eine Anregung
für Deine Aufgabe oder Frage gefunden?

Bitte teile diesen Artikel und werfe gern eine selbstgewählte Gabe in meinen virtuellen Hut. Auch ein kleiner Betrag macht den Unterschied!

Neugierig was mit Deinem Geld passiert?
Mit der Schwarmfinanzierung (einmalig via PayPal oder monatlich via steady)
wirst Du aktiver Teil der Bewegung und unternehmerischen Kooperative EnjoyWork. Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft.

Du unterstützt zudem freien Online-Journalismus und die Moderation der Community. Es ist die Basis für mich, Franziska, Impulsgeber:innen und Vorreiter:innen rund um Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft zu portraitieren, regelmäßig mit Euch, der Community, auf Zukunftsthemen draufrumzudenken und fundiert über unsere Erkenntnisse und Praxiserfahrungen zu berichten.

Weitersagen heißt unterstützen

Ich setze mich für den freien und offenen Zugang zu Wissen ein. Dieser Artikel zahlt auf dieses Ziel ein. Teilst auch Du ihn in Deinem Netzwerk, kann er weitere Verbreitung finden. Danke für Deine Unterstützung!

Vielen Dank!