Menü

Tweed Run Stuttgart 2018

veröffentlicht: 30.06.2018 · Franziska Köppe | madiko
aktualisiert: 27.04.2019 · Franziska Köppe | madiko

2018 mussten sich die Freunde des gepflegten Zwirns die schöne Aussicht hart erstrampeln. Doch von hoch oben ließen sich Sonne, Sekt und Selters um so mehr genießen. Bei blauem Himmel strahlten daher auch die Gesichter dieser traditionellen Landpartie im 20er-Jahre-Flair.

Die Erlöse kamen 2018 der KinderHelden gGmbH, das Mentoring für Kinder und Jugendliche anbietet, und dem Frühstück für Kinder e.V., das mit einem einfachen, ausgewogenen Frühstück aus Milchprodukten, Müsli, Obst und belegten Brötchen den akuten Hunger der Schulkinder stillt, die ohne Frühstück und Pausenbrot sind, zugute.

Foto: Tweed Run Stuttgart 2018
Stuttgart Charity Society e.V.

mehr davon?

Tweed Run Stuttgart 2013

2009 wurde in London der erste Tweed Run ausgelobt. Und auch in Stuttgart formt sich seit 2012 eine Fan-Gemeinde von Nostalgikern fürs Retro-Einspurige. Knickerbocker-Hosen, Ballonmützen und schnike Hüte aus den 20ern — beim Tweed Run radelt Dame und Mann von Welt mit Eleganz und Finesse. Das ist kein Muss, denn es soll eine lockere Ausfahrt ohne sportlichen Stress werden. Lediglich “charmante Kreativität” wünschen sich die Veranstalter. Und das sieht dann so aus… // via FAHRRADkultur

Weiterlesen

Veröffentlicht: 25.05.2013

Tweed Run Stuttgart 2014

Am 4. Mai 2014 trafen sich Retro-Reiter aus aller Herren Länder in Stuttgart zum 3. “Tweed Run”. Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel genossen sie eine Landpartie der besonderen Art. Ich war beim Auftakt mit dabei. Viel Spaß! // Foto-Story via FAHRRADkultur

Weiterlesen

Veröffentlicht: 05.05.2014

Tweed Run Stuttgart 2015

Looking Good while Doing Good. Aller guten Dinge sind Drei, nicht wahr? 2015 lud die Stuttgart Charity Society e.V. ein, die Nikolauspflege Stiftung zu unterstützen. Gutes mit Schönem zu verbinden — frei nach William Shakespeare „Noch nie bereut‘ ich, daß ich Gutes tat“ schlossen sich der Landpartie wieder zahlreiche, begeisterte Radlerinnen und Radler an. // via FAHRRADkultur

Weiterlesen

Veröffentlicht: 10.10.2015

Hast Du eine Anregung
für Deine Aufgabe oder Frage gefunden?

Bitte teile diesen Artikel und werfe gern eine selbstgewählte Gabe in meinen virtuellen Hut. Auch ein kleiner Betrag macht den Unterschied!

Neugierig was mit Deinem Geld passiert?
Mit der Schwarmfinanzierung (einmalig via PayPal oder monatlich via steady)
wirst Du aktiver Teil der Bewegung und unternehmerischen Kooperative EnjoyWork.

Du unterstützt zudem freien Online-Journalismus und die Moderation der Community. Es ist die Basis für mich, Franziska, Impulsgeber und Vorreiter rund um Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft zu portraitieren, regelmäßig mit Euch, der Community, auf Zukunftsthemen draufrumzudenken und fundiert über unsere Erkenntnisse und Praxiserfahrungen zu berichten.